Erlebnisunterricht auf dem hegehof Ladenburg für die Klassenstufen 1/2

Liebe LehrerInnen und ErzieherInnen,

sind Sie noch auf der Suche nach einem besonderen Ausflugsziel für nächsten Sommer? Der hegehof Ladenburg bietet  ab Mitte Mai bis Ende Juli  für die Grundschulen aus der Umgebung eine Unterrichtseinheit zum Thema Erdbeeren an. Direkt bei uns auf dem Feld können die SchülerInnen aktiv entdeckend lernen, wo die Erdbeeren herkommen, was sie zum Wachsen brauchen, wie man sie pflanzt und erntet.

Der Unterricht besteht aus 4 Stationen, in denen Erdbeeren gepflückt, gepflanzt und sinnlich-ästhetisch betrachtet – und natürlich genascht werden. Am Ende werden die Kinder ein Körbchen selbst gepflückter Erdbeeren und selbst eingepflanzte Erdbeerpflanzen mit nach Hause nehmen können. Wobei diese auch für weitere Beobachtungen in der Schule genutzt werden können. Die Unterrichtsmaterialien werden vom hegehof kostenlos gestellt. Eine pädagogische Bertreuungsperson ist anwesend, die die SchülerInnen auf dem Hof erwartet. Um alle vier Stationen durchführen zu können, muss die Schulklasse neben der Lehrkraft noch 2 weitere Betreuungspersonen (z.B. Eltern) mitbringen.

Die Unterrichtseinheit dauert ca. 1 Stunde, Anfahrt und Abfahrt müssen die Schulklassen selbst organisieren (PKW/ Fahrrad/ Fußweg ab Ladenburg Bahnhof...).

Kostenbeitrag pro Kind: 2,50 €

Nutzen Sie als Gruppe/ Schulklasse unseren Abholservice im 9-Sitzer-Bus!  Jeweils nach Vereinbarung ab Bahnhof/Bushaltestelle Ladenburg/ Heddesheim möglich. Kostenbeitrag pro Person und Fahrt:  0,50 €